ARAG Z90 Bonus

Zahnversicherung VergleichDie Zahnzusatzversicherung Z90 Bonus der ARAG ist bei den Verbrauchern ein gern gesehener Tarif. Der Tarif Z90 vereint gute kieferorthopädischen Leistungen für Kinder, genauso wie bei der Zahnreinigung, Zahnersatz und Zahnbehandlung. Mit dem Z90 Bonus lassen sich Zähne sehr leistungsstark und günstig absichern.

Wenn Sie außerhalb dieser Seite mehr Informationen über den ARAG Z90 Bonus benötigen oder Fragen haben, dann zögern Sie sich nicht und schicken Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unseren Hotline. Der ARAG Z90 kann über unser Portal berechnet und online abgeschlossen werden. Mit dem Z90 Bonus erhalten Kinder und Erwachsene eine leistungsstarke und günstige Zahnzusatzversicherung.

Besonders in vielen Tests unter Zahnzusatzversicherungen, die kieferorthopädische Leistungen für Kinder anbieten, wird der Tarif ARAG Z90 Bonus vielfach als ein Testsieger genannt. So finden Verbraucher einen aktuellen Zahnzusatzversicherung Vergleich zum Beispiel in der Stiftung Warentest (Finanztest).

Der Tarif ARAG Z90 Bonus hat eine Geltungsbereich im In- und Ausland. Weltweit leistet die Zahnzusatzversicherung der ARAG Z90 Bonus 3 Monate. Eine Verlängerung ist bei medizinisch bedingter Verhinderung der Rückreise möglich. Den Tarif Z90 Bonus können auch Erwachsene abschließen.

Leistungen der ARAG Zahnzusatzversicherung, besonders im Tarif Dental Pro Z90 Bonus

1. Erstattungssatz bei einer Zahnbehandlung im ARAG Z90 Bonus
2. Leistungen bei Prophylaxe für die Zähne des ARAG Z90 Bonus
3. Leistungen bei Zahnersatz im Tarif ARAG Z90 Bonus
4. Implantate im ARAG Z90 Bonus
5. Inlays im ARAG Z90 Bonus
6. Kieferorthopädische Leistungen im ARAG Z90 Bonus
7. Zahnstaffel und Heil- und Kostenplan im Tarif ARAG Z90 Bonus
8. Altersrückstellungen und Wartezeit im ARAG Z90 Bonus

Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) im Dental Pro Z90

Der Dental Pro Z90 Bonus der ARAG erbringt auch Leistungen über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) hinaus. Die Erstattung der Zahnversicherung der ARAG Versicherung erfolgt in der Regel bis zu dem Faktor 2.3. Reicht der zustände Zahnarzt eine entsprechende Begründung ein, dann kann auch bis zu dem Faktor 3.5 abgerechnet werden. Wenn es objektive Gründe gibt, die es dem Zahnarzt erlauben, den Höchstsatz zu überschreiten, dann leistet auch hier der Dental Pro Z90 Bonus. Voraussetzung hierfür ist aber eine gültige Honorarvereinbarung.

1. Erstattungssatz bei einer Zahnbehandlung im ARAG Z90 Bonus

Es erfolgt eine 90% Erstattung der restlichen Kosten unter Anrechnung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Dies betrifft Fissurenversiegelung, Schleimhauttransplantationen, Wurzelbehandlungen, Kunststofffüllungen, Inlays und Behandlungen im Bereich Paradontal. Besteht hier kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV, dann erfolgt auch keine Leistung der Mehrkosten aus dem Tarif ARAG Z90 Bonus.

2. Leistungen bei Prophylaxe für die Zähne des ARAG Z90 Bonus

Erstattung ist max. 2 mal bis zu 60 Euro (max. 120 Euro) pro Jahr (Kalenderjahr) innerhalb der ARAG Zahnzusatzversicherung möglich. Dies gilt für prophylaktische Leistungen und für eine professionelle Zahnreinigung. Keine Erstattung für professionelle Zahnreinigung bei Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre.

3. Leistungen bei Zahnersatz im Tarif ARAG Z90 Bonus

Unter Anrechnung der Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es vom ARAG Tarif Z90 Bonus eine 80% Erstattung des Rechnungsbetrages für teilweise oder vollständige privatzahnärztliche Versorgung (Zahnersatz). Wird ein ausgefülltes und auch Vorsorge bedachtes Bonusheft der ARAG vorgelegt, dann kann der Tarif Z90 Bonus eine Erhöhung auf 90% vornehmen. Alternative ist auch ein durch die gesetzliche Krankenversicherung genehmigter Heil- und Kostenplan. Aber nicht nur aus diesem Grund sollte ein Bonusheft für den Zahnarzt sorgfältig gepflegt werden. Das Bonusheft ist die ideale Erinnerung für die Vorsorge Ihrer Zähne.

4. Implantate im ARAG Z90 Bonus

80% (90%) Erstattung unter Anrechnung von Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

5. Inlays im ARAG Z90 Bonus

80% (90%) Erstattung unter Anrechnung einer vorgehenden Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

6. Kieferorthopädische Leistungen im ARAG Z90 Bonus

Sehr gute Leistungen bietet der ARAG Z90 Bonus im kieferorthopädischen Bereich. Hier werden Leistungen einer Behandlung nach KIG 1-2 und KIG 3-5 unterschieden. Besteht kein Anspruch auf eine kieferorthopädische Leistung bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nach KIG 1-2, dann erfolgt eine 80% Erstattung der Maßnahmen für eine medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlung. Das gilt bei dieser Zahnzusatzversicherung auch bei Personen über 18 Jahre.

Besteht ein Leistungsanspruch gegenüber der GKV, dann erfolgt eine Erstattung von 80%, max. 1 000 Euro, der zusätzlichen Kosten (Mehrkosten). Voraussetzung für den Tarif ARAG Z90 Bonus ist, dass ein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht.

7. Zahnstaffel und Heil- und Kostenplan im Tarif ARAG Z90 Bonus

Die Zahnstaffel ist in dem Tarif ARAG Z90 Bonus für 4 Jahre zu beachten. Jedes Jahr wird die Leistung im Tarif der Zahnzusatzversicherung erhöht. So haben Kunden einen Anspruch auf 1 000 Euro im ersten Versicherungsjahr, 2 000 Euro im zweiten Versicherungsjahr, 3 000 Euro in den ersten 3 Versicherungsjahren, 4 000 Euro in den ersten 4 Versicherungsjahren und 5 000 Euro in den ersten 5 Jahren der Zusatzversicherung. Nach den 5 Jahren findet keine finanzielle Begrenzung der Leistungen mehr statt. Die Begrenzung im Tarif ARAG Z90 Bonus entfällt allerdings bei unfallbedingten Maßnahmen (Zahnbehandlungen).

8. Altersrückstellungen und Wartezeit im ARAG Z90 Bonus

Der ARAG Z90 Bonus bildet keine Altersrückstellungen. Der Tarif ARAG Z90 Bonus wird nach Art der Schadenversicherung kalkuliert, d.h. Der Beitrag kann nach Vertragsabschluss mit zunehmenden Alter der versicherten Personen steigen. 8 Monate beträgt die Wartezeit für Zahnersatz und kieferorthopädische Behandlungen. Bei einer Zahnbehandlung ist die Wartezeit 3 Monate. Die Wartezeiten entfallen bei einem Unfall. Auch bei Vorlage eines ärztlichen Befundberichts bei der ARAG können die Wartezeiten erlassen werden.

Weitere Besonderheiten bei den Tarifen der ARAG

Bei der ARAG gibt es auch eine kostenlose Gesundheitsberatung am Telefon. Die Onlinedatenbank der RAG bietet auch über 700 Musterverträge und Schreiben aus der Praxis zum Download an. Dieser Zugang ist für alle Kunden der ARAG kostenlos. Für alle Tarife der ARAG gilt ein Mindestbeitrag von 5 Euro im Monat.

Bei uns können Sie aber nicht nur zwischen den Tarifen der ARAG Z100, Z90, Z70 oder Z5090 wählen. In unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich finden Sie auch die Zahnzusatzversicherungen der CSS, AXA (Dent Komfort oder Dent Premium), Stuttgarter, Barmenia, Ergo, Allianz (Zahn Privat), R+V Versicherung (Comfort Plus, Zahnpremium oder Premium Plus), Universa oder Janitos. Die Tarife dieser Zahnzusatzversicherungen kann man nicht nur online berechnen, sondern auch abschließen. Mit diesen Tarifen können Sie sich sicher sein, dass jeder Zahn sein gerechte Absicherung bekommt. Jeder fehlende Zahn muss bei vielen Zahnzusatzversicherungen im Antrag vermerkt sein. Infos können Kunden bei uns anfordern.

Der Zahnzusatzversicherung Vergleich steht Ihnen rund um die Uhr im Internet zur Verfügung. Als besonderen Service bieten wir eine Hotline unter der Telefonnummer 0800-6466676. Der Kontakt über die Hotline ist kostenlos. Hierüber können Sie Fragen zu einer bestimmten Zahnzusatzversicherung der ARAG oder einer anderen Versicherung stellen und kostenlos Informationen anfordern.